SV Eintracht Auerbach SV Eintracht Auerbach - Banner SV Eintracht Auerbach
SV Eintracht Auerbach e.V. HomeMännerteamsFrauenteamNachwuchsVermischtesGeburtstagslisteNewsarchivMännerteams 09/10Frauenteam 09/10Vermischtes 09/10Männterteams 08/09Frauenteam 08/09Vermischtes 08/09News 07/08News 06/07HKM FrauenKreisreformHKM Herren1. Mannschaft2. MannschaftFrauenmannschaftein Blick zurück SV Eintracht Auerbach e.V.

Männerteams 09/10

Hier gehts zurück zum Newsarchiv.

Newsbeiträge

News Auswärtsniederlage zum Saisonausklang in Heinsdorf

14.06.2008

Auswärtsniederlage zum Saisonausklang in HeinsdorfSpVgg Heinsdorfergrund - SV Eintracht Auerbach 3:1 (1:1)
Leider nichts geworden ist es mit einem Sieg und der damit verbundenen Revanche für die Hinspielniederlage zum Saisonausklang bei der Spielvereinigung Heinsdorfergrund. Auch ein deutliches Plus an Ballbesitz und spielbestimmenden Elementen nutzte am Ende nichts,
da wir den Gastgeber dreimal höflich einluden Treffer zu erzielen.
So bleibt am Ende ein 12. Platz in dieser Saison und nun der Blick auf die kommende Saison. Nun heißt es aber erst einmal richtig ausspannen und am Samstag einen schönen Saisonabschluß zu feiern.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SpVgg Heinsdorfergrund III - SV Eintracht Auerbach II 1:2 (0:0)
Umso besser verlief der Saisonabschluß dagegen für unsere 2. Mannschaft. Das Team von Herbert Christ belohnte sich für eine gute Rückrunde selbst und drehte einen 0:1 Rückstand noch in einen 2:1 Sieg. Entscheidende Protagonisten für den Sieg waren Keeper Espig, sowie Björn Oertel und Trainer Herbert Christ, dem es persönlich vorbehalten war, kurz vor Ultimo den entscheidenden Treffer zu markieren.
Somit wünschen wir auch unserer 2. Mannschaft eine erholsame Sommerpause.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Ernüchterung ist groß: deutliche Niederlage in Neumark

31.05.2010

Ernüchterung ist groß: deutliche Niederlage in NeumarkSpVgg Neumark - SV Eintracht Auerbach 5:1 (3:0)
Nach zuletzt guten Leistungen und 4 Siegen aus 5 Spielen, sowie dem gesicherten Klassenerhalt, konnten wir beim Auswärtsspiel fast zu keinem Zeitpunkt an diese Leistungen anknüpfen. Zwar bestimmten wir über weite Strecken die Partie, doch wieder einmal wurden beste Torchancen zu Hauf ausgelassen. Dagegen zeigte Neumark fast
100%ige Effizienz vor dem Kasten. Aus 6 Torchancen machten sie 5 zum Teil wunderschöne Tore und zeigten unserer Mannschaft an diesem Tag ganz klar die Grenzen auf. Mit diesem Sieg sicherte sich Neumark verdientermaßen den Klassenerhalt, wozu wir natürlich recht herzlich gratulieren.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SpVgg Neumark II - SV Eintracht Auerbach II 4:4 (3:1)
Dank einer tollen Aufholjagd, der nur das berühmte "i-Tüpfelchen" fehlte, errang unsere 2. Mannschaft ein 4:4 Unentschieden bei der SpVgg Neumark. Nachdem es zur Halbzeit 3:1 und wenig später sogar 4:1 für die Hausherren gehießen hatte, konnten wir die Partie ausgleichen und hatten in der Schlußphase nicht nur einmal die Chance die Partie sogar noch zu gewinnen. Trotzdem bot das Team von Herbert Christ eine tolle Leistung.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Klassenerhalt nach zweiten 1:0 Sieg in Folge endgültig perfekt

16.05.2010

Klassenerhalt nach zweiten 1:0 Sieg in Folge endgültig perfektSV Eintracht Auerbach - SV Coschütz 1:0 (0:0)
Nach dem vierten Sieg aus den letzten 5 Partien und dem zweiten 1:0 in Folge, war der Jubel über den nun endgültig perfekten Klassenerhalt groß. Nachdem wir gegen Reichenbach erstmals unseren Kasten sauber halten konnten, knüpften wir gegen den SV Coschütz an diese Leistung an und gewährten den Gästen auch diesmal kaum nennenswerte Torchancen. Das Tor des Tages erzielte Kapitän Thomas Apfelstädt und sorgte somit für weitere Hochgefühle bei Mannschaft und Fans.
Nun haben wir in den letzten 3 Partien die Chance noch ein Paar Plätze in der Tabelle nach oben zu klettern.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Eintracht Auerbach II - SV Coschütz II 2:2 (1:0)
Eine faustdicke Überraschung verpasste das Team von Herbert Christ beim 2:2 Unentschieden gegen den SV Coschütz II. Bis zur 80. Minute sah es nach einem souveränen Sieg für unser Team aus. Doch erst sorgte der Anschlußtreffer und wenige Augenblicke vor Ultimo eine wirklich umstrittene Freistoßsituation für Aufregung, die letztendlich noch zum Ausgleich führte. Dennoch kann unsere Mannschaft mit der gezeigten Leistung gegen den Tabellendritten zufrieden sein.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Klassenerhalt nach Sensationssieg gegen RFC in greifbarer Nähe

09.05.2010

Klassenerhalt nach Sensationssieg gegen RFC in greifbarer NäheSV Eintracht Auerbach - Reichenbacher FC II 1:0 (1:0)
Nur die kühnsten Optimisten hätten vor der Partie gedacht, das wir dem in der Rückrunde noch verlustpunktfreien Reichenbacher FC erneut zu Hause ein Bein stellen könnten. Doch nach 90 Minuten Spielzeit war dies dann doch Gewissheit und ein sensationeller Sieg perfekt. Der 3. Sieg aus den letzten 4 Partien für unser Team bedeutete einerseits wohl das Ende aller Aufstiegshoffnungen für das Team von Uli Forner, sowie den in greifbare Nähe gerückten Klassenerhalt für unser Team von Lucien Eismann. Sollte nächste Woche das 3. Heimspiel in Folge ebenfalls gewonnen werden, kann man die Korken knallen lassen.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Eintracht Auerbach II - Reichenbacher FC III 0:0 (0:2)
Das erwartet schwere Spiel wurde es für das Team von Herbert Christ. Die dritte Vertretung des RFC ließ zu keinem Zeitpunkt der Partie einen Zweifel offen, das Spielfeld als Sieger zu verlassen. Der Topsturm der Liga machte seinem Ruf alle Ehre und kam zu 3 Treffern. Doch unterm Strich zeigte unser Team eine achtbare Leistung und hielt die Niederlage in Grenzen.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News mal wieder hat es nicht gereicht gegen Wernesgrün - 1:3 Niederlage

02.05.2010

mal wieder hat es nicht gereicht gegen Wernesgrün - 1:3 NiederlageSV Eintracht Auerbach - SV Grün-Weiß Wernesgrün 1:3 (1:1)
Und jährlich grüßt das Murmeltier könnte man nach der Partie gegen Wernesgrün sagen, denn wieder einmal hat es nicht gereicht gegen das Team aus der Steinberggemeinde. Nach einer frühen Führung für unser Team verstand es die Gästeelf geschickt das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen. Nach dem Ausgleich kurz vor der Pause, nutzten sie unsere Fehler in Hälfte zwei gnadenlos aus und ließen zu Ende der Partie rein gar nichts mehr anbrennen und entführten somit erneut alle 3 Punkte aus Mühlgrün.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Eintracht Auerbach II - SV Grün-Weiß Wernesgrün II 0:2 (0:1)
Auch für das Team von Herbert Christ gab es am Ende nichts Zählbares mit in die nächste Woche zu nehmen. Mit 0:2 mußte man sich dem Tabellenfünften auf heimischen Rasen geschlagen geben, doch unnötig war die Niederlage wie ein Kropf. In der Offensive konnten beste Chancen inklusive eines Elfers nicht genutzt werden und hinten waren wir zweimal unachtsam, was Wernesgrün eiskalt ausnutzte.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Auswärtsaufgabe in Lengenfeld bringt höchsten Kreisligasieg

25.04.2010

Auswärtsaufgabe in Lengenfeld bringt höchsten Kreisligasieg VfB Lengenfeld - SV Eintracht Auerbach 2:6 (2:3)
Wohl kaum jemand hätte vor der Partie in Lengenfeld auf einen 6:2 Sieg für unser Eintrachtteam gesetzt. Doch nach Spielende war dieses nicht für möglich gehaltene Ergebnis Realität. In einer rassigen Partie spielten beide Mannschaften vor allem in Hälfte eins mit offenem Visier.
Nach dem Vorwochensieg in Ellefeld scheint unsere Mannschaft die Philosophie von Coach Lucien Eismann immer besser zu verinnerlichen. Mit gradliniegem und zielstrebigem Konterfußball ließ man den VfB in Hälfte zwei kaum noch zum Zuge kommen und fuhr einen in dieser Höhe verdienten Sieg in Lengenfeld ein. Nun können wir uns auf das Duell mit dem SV Wernesgrün freuen.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

VfB Lengenfeld II - SV Eintracht Auerbach II 2:1 (0:1)
Leider kein weiteres Erfolgserlebnis gab es für unsere 2. Mannschaft von Herbert Christ. Nach dem Sieg gegen Ellefeld sah es in Hälfte eins auch noch sehr gut aus, als man mit einer 1:0 Führung in die Pause ging. Doch leider mußten wir in Hälfte 2 erst den Ausgleich und zu allem Übel auch noch einen weiteren Treffer hinnehmen. Trotz allem kämpferischen Einsatzes blieb uns der Ausgleich in der Schlußphase verwehrt,
sodaß es bei der knappen Niederlage blieb.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Abwehrduo macht Befreiungsschlag endültig perfekt

18.04.2010

Abwehrduo macht Befreiungsschlag endültig perfektSV Eintracht Auerbach - FSV Ellefeld 4:1 (2:0)
Endlich ist dem Team von Lucien Eismann der lang ersehnte Befreiungsschlag im Abstiegskampf geglückt. Im Rückspiel gegen den FSV Ellefeld konnten wir uns endlich für unser engagiertes Spiel der letzten Wochen belohnen und verschafften uns mit 4 Treffern gegen den FSV ein wenig Luft zu den beiden letzten der Tabelle Neumark und Dorfstadt. Für die entgültige Entscheidung in dieser Partie sorgten mit Oelschlägel und Schwarz ausgerechnet zwei Defensivakteure,
die sonst nicht so oft in der Torschützenliste auftauchen.
Nun heißt es gegen Lengenfeld in der kommenden Woche gleich nachzulegen um den Ziel Klassenerhalt wieder etwas näher zu kommen.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Eintracht Auerbach II - FSV Ellefeld II 4:2 (1:2)
Auch unsere 2. Mannschaft konnte einen vielumjubelten Sieg feiern. Nach einem frühen 0:2 Rückstand,
schien eine Revanche für die Hinspielpleite in weite Ferne gerückt. Doch dank toller Moral und 2 späten Toren in der Schlußphase, konnte unser Team die Partie noch drehen und somit einen tollen Sieg trotz vieler Ausfälle gegen Ellefeld einfahren.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>

News Rodewisch nutzt 2 Standards zum Sieg in der Schlußphase

11.04.2010

Rodewisch nutzt 2 Standards zum Sieg in der Schlußphase1. FC Rodewisch - SV Eintracht Auerbach 2:0 (0:0)
Gut gespielt, aber wieder mit leeren Händen mußten unsere Jungs die Heimreise aus Rodewisch antreten. Nach verhaltener erste Hälfte, steigerten wir uns in Halbzeit 2 deutlich und hatten eine Reihe von guten Chancen, die wir aber wieder einmal nicht nutzten konnten.
Rodewisch schon mit zwei Lattentreffern dekoriert, nutzte in den Schlußminuten zwei Unachtsamkeiten unseres Teams eiskalt aus und entschied mittels zweier Standardsituationen so die Partie zu ihren Gunsten. Wieder einmal belohnten wir uns nicht für unser Bemühen und brachten uns quasi selbst ins Hintertreffen. Nun heißt es im Rückspiel gegen Ellefeld endlich wieder dringend benötigte Punkte einzufahren.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

1. FC Rodewisch II - SV Eintracht Auerbach II 7:2 (1:0)
Richtig bitter, weil eigentlich absolut unnötig, verlief die Partie unserer 2. Mannschaft auf der "Rodewischer Schleifscheibe". Nach Ausgeglichener erster Hälfte, überließen wir in Abschnitt zwei dem Gastgeber grundlos das Geschehen und wurden dafür bitter bestraft. Zumindest bäumten wir uns in der Schlußphase noch einmal auf und kamen so zu zwei Ehrentreffern.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>

News Fußball verkehrt in Ellefeld - Aufsteiger macht aus Nichts 3 Tore

05.04.2010

Fußball verkehrt in Ellefeld - Aufsteiger macht aus Nichts 3 ToreFSV Ellefeld - SV Eintracht Auerbach 3:0 (0:0)
Wohl kaum traf die alte Fußballerweisheit "wer vorne nicht trifft,
wird hinten bestraft" auf eine Partie zu, wie am Ostersamstag in Ellefeld. Nicht weniger als 10 glasklare und 100%ige Torchancen, davon alleine 6 vor der Pause konnte unser Team allesamt nicht nutzen. Ellefeld hätte sich nicht beschweren können mit 0:4 oder 0:5 zurückzuliegen.
Doch anstattdessen, kam es ganz anders. Seine erste Ecke nutze der FSV zur Führung, bevor Jürgens mit einem 30-Meter Sonntagsschuß die Partie entschied und den Spielverlauf völlig auf den Kopf stellte. Doch wer vorne die Buden nicht macht,
kann auch nicht gewinnen. Wie es geht, hatte uns Ellefeld deutlich vor Augen geführt.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

FSV Ellefeld II - SV Eintracht Auerbach II 1:0 (1:0)
Fast deckungsgleich verlief die Partie vom Team von Herbert Christ. Unsere Mannschaft bestimmte das Spiel und zeigte eine erneute, spielerische Steigerung, das Tor markierte jedoch der Gastgeber. Alles andere nütze jedoch leider nichts. Da auch beste Torchancen einfach nicht zum Erfolg führen wollten, blieben die 3 Punkte beim Gastgeber in Ellefeld.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News packende Partie bringt Standardergebnis von 3:3 gegen Netzschkau

28.03.2010

packende Partie bringt Standardergebnis von 3:3 gegen NetzschkauSV Eintracht Auerbach - TSV Nema Netzschkau 3:3 (1:3)
Eigentlich hätte man es voraussagen können, daß diese Partie wie schon zweimal in den letzten 3 Vergleichen, wieder einmal 3:3 endete.
In einer packenden Kreisligapartie gingen die starken Gäste früh in Führung. Nach dem schnellen Ausgleich ließen wir uns etwas einschläfern und verpassten somit das 1:2 und 1:3 unmittelbar vor der Pause zu verhindern. Doch eine deutliche Steigerung und damit verbundene Aufholjagd ließ uns in Hälfte zwei zum Ausgleich kommen.
Gekröhnt wurde unsere tolle Moral beinahe noch mit dem Siegtreffer, doch dieser sollte leider nicht fallen. Nun müssen wir versuchen die Leistung aus Abschnitt zwei für die wichtige Partie in Ellefeld an Ostern zu konservieren.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Eintracht Auerbach II - TSV Nema Netzschkau II 2:0 (2:0)
Groß war der Jubel nach der Partie beim Team von Trainer Herbert Christ, denn gegen die favorisierte Mannschaft aus Netzschkau konnte endlich der zweite Saisonsieg eingefahren werden. Dank einer erneuten Leistungssteigerung aller Akteure, sowie einer starken Defensivleistung konnten wir die rote Laterne wieder an den FC 08 Dorfstaft. Mit solch einer Leistung müssen wir uns auch nächste Woche in Ellefeld nicht verstecken.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News gerechtes Remis im Kellerduell wahrt zumindest 3 Punkte Vorsprung

22.03.2010

gerechtes Remis im Kellerduell wahrt zumindest 3 Punkte VorsprungFC 08 Dorfstadt - SV Eintracht Auerbach 1:1 (0:0)
Ein wohl so auch gerechtes Remis brachte das samstägige Kellerduell zwischen unserem Team und Dorfstadt. In diesem von Nervosität und "Safty-First-Gedanken" geprägten Spiel, hatten beide Teams den Sieg eigentlich nicht verdient. Beide Abwehrreihen standen zumeist sicher und massiv, das Spiel fand fast ausschließlich im Mittelfeld statt.
Tore fielen aber in Hälfte zwei dann doch. Dorfstadt ging nach einem Konter etwas glücklich in Führung, ehe wir 10 Minuten später den gerechten Ausgleich herstellen konnten. Leider verpassten wir jedoch, einen wirklichen Befreiungsschlag im Abstiegskampf zu landen und müssen dies nun versuchen in den kommenden Wochen zu schaffen.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

FC 08 Dorfstadt II - SV Eintracht Auerbach II 2:1 (0:0)
Eine erneute Steigerung zur Vorwoche zeigte das Team von Trainer Herbert Christ. Belohnt wurde die kämpferisch gute Leistung leider jedoch erneut nicht. Es haperte an einem Tick spielerischen Esprit.
Nach ausgeglichener erste Hälfte schlug der Gastgeber zweimal eiskalt zu. Mit einer tollen Schlußoffensive wäre nach dem Anschlußtreffer beinahe noch der Ausglich geglückt, doch Dorfstadt rette den Sieg über die Ziellinie.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Irfersgrün zeigt sich in zwei Szenen clever und gewinnt damit die Partie

Irfersgrün zeigt sich in zwei Szenen clever und gewinnt damit die PartieBSV Irfersgrün - SV Eintracht Auerbach 2:0 (1:0)
In der ersten Rückrundenpartie beim Spitzenreiter BSV Irfersgrün,
wäre mit etwas Glück deutlich mehr als eine 0:2 Niederlage möglich gewesen. Zweimal zeigte sich der BSV abgezockt vor unserem Kasten und sicherte sich somit den 6. Heimsieg in Folge.
Nach einem unberechtigten Platzverweis gegen Raspe in Hälfte eins,
mußten wir über eine Halbzeit in Unterzahl bestreiten und hätten bei besserer Chancenverwertung einen Punkt mit nach Hause nehmen müssen. Trotz einer engagierten Leistung blieb uns dieses Erfolgserlebnis jedoch verwehrt. Nun heißt es nächste Woche in Dorfstadt ganz wichtige Punkte einzufahren.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

BSV Irfersgrün II - SV Eintracht Auerbach II 4:0 (2:0)
Auf fast fast unbespielbarem Geläuf, auf dem der Zufall stetiger Begleiter war, zeigte das Team von Neucoach Herbert Christ eine couragierte Leistung, hatte dem spielerisch besseren Gastgeber aber am Ende zu wenig entgegen zu setzten, sofaß der BSV einen ungefährteten Heimsieg einfahren konnte.
Von kämpferischer Seite ist unserem Team jedoch kein Vorwurf zu machen.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Verstärkung für das Team von Herbert Christ

09.03.2010

Verstärkung für das Team von Herbert ChristAuf vier neue Kräfte kann Herbert Christ ab der Rückrunde in seiner 2. Mannschaft bauen. Dabei handelt es sich um
3 neue und ein altbekanntes Gesicht des Vereins.
Nach längerer Pause infolge einer Kreuzbandverletztung greift Danny Raupach wieder ins Geschehen ein.
Mit Björn Oertel und Benjamin Löser haben sich zwei jeweils 19-jährige Nachwuchsspieler der Mannschaft angeschlossen. Vierter im Bunde ist Dargin Göcelli aus Auerbach, der ebenfalls ab der Rückrunde unsere 2. Mannschaft verstärken wird.
Allen vier Spielern wünschen wir alles Gute und viel Glück bei ihren neuen Aufgaben in unserem Verein.

>>[nach oben]

News Testspielwochenende bringt Remis, Niederlage und wichtige Erkenntnisse

07.03.2010

Testspielwochenende bringt Remis, Niederlage und wichtige ErkenntnisseSV Eintracht Auerbach - VSC Reichenbach 1:1 (1:0)
Pünktlich zum Freitagabendspiel hatte es mit schneien begonnen und verwandelte den Diesterwegplatz in eine wahre Rutschpartie.
Dennoch zeigten beide Teams technisch ansprechenden Fußball.
In Hälfte eins begegnete man sich auf Augenhöhe, die Chancen hatte jedoch unser Team. Doch immer wieder scheiteren wir am bärenstarken VSC-Keeper, bis Raspe sehenswert traf. Nach vielen Umstellungen in Hälfte zwei, nutzte Reichenbach eine Unachtsamkeit zum Ausgleich.
Da wir danach nicht mehr so druckvoll auftraten, blieb es bei einem gerechten Remis.

SV Eintracht Auerbach - SV Morgenröthe-Rautenkranz 1:3 (1:0)
Am Samstag stand bereits der nächste Test an und das Wetter wurde noch schlimmer. Teilweise war im Schneesturm auf dem Diesterweg nichts zu sehen. Dennoch spielten beide Teams einen ansprechenden Ball. Doch leider vergaßen wir in Hälfte eins unsere Großchancen zu nutzen. Anstatt 1:0, hätte es mindestens 3:0 oder 4:0 stehen können. Dies rächte sich in Abschnitt zwei. Nachdem Coach Eismann erneut einiges ausprobierte, nutze Morgenröthe 3 Mal mustergültig seine Konterchancen und fuhr am Ende den Sieg ein.
Dennoch brachte das Wochenende wichtige Erkenntnisse für Coach Lucien Eismann und sein Team.
Die Endergebnisse der Partien spielten dabei eine eher untergeordnete Rolle, wenngleich man selbstverständlich gerne gewonnen hätte.
Komplette Spielberichte Bilder der Spiele

>>[nach oben]

News erster ernsthafter Test bringt Remis gegen VFC Adorf

28.02.2010

erster ernsthafter Test bringt Remis gegen VFC AdorfSV Eintracht Auerbach - VFC Adorf 3:3 (0:3)
Nachdem der Diesterwegplatz unter der Woche geräumt worden war, konnte endlich das erste ernsthafte Testspiel für unsere 1. Mannschaft stattfinden. Mit neuem taktischen Konzept und Aufstellung hatte unsere Mannschaft zu Beginn noch ein paar Probleme, was sich in einem schnellen 0:3 Rückstand äußerte. Doch spätestens mit Beginn von Hälfte zwei waren Diese dann ausgeräumt und die Mannschaft spielte eine starke zweite Hälfte. Nach 3 sehenswerten Treffer hieß es am Ende 3:3, welches absolut gerecht war, da beide Teams jeweils eine Halbzeit bestimmt hatten. Nun heißt es am kommenden Wochenende System und Spielweise weiter zu verbessern.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel

>>[nach oben]

News Herbert Christ übernimmt ab sofort die 2. Mannschaft

26.02.2010

Herbert Christ übernimmt ab sofort die 2. MannschaftHerbert Christ übernimmt ab sofort den Posten des Übungsleiters unserer 2. Mannschaft. Nach intensiven Gesprächen sehen Cheftrainer Lucien Eismann, sowie der Vorstand in seiner Person die beste Besetzung für diesen Posten. Er soll nun seine langjährige Erfahrung in das Trainerteam mit einbringen, um auch die 2. Mannschaft in der Rückrunde zu stabilisieren und voranzubringen. Wir wünschen ihm viel Glück und alles Gute für seine neuen Aufgaben.

>>[nach oben]

News Trainings- und Testspielbetrieb an den kommenden Wochenenden

24.02.2010

Trainings- und Testspielbetrieb an den kommenden WochenendenAufgrund der momentanen Wetterlage ist es schwierig ein ansprechendes Training zu gewährleisten. Die Stadt Auerbach hat sich zwar bereit erklärt den Diesterwegplatz zu räumen, inwiefern dies jedoch geschiet, ist noch nicht klar. Sollte dieser bis zum Wochenende nicht bespielbar sein, haben wir alternativ dazu Termine auf dem Kunstrasenplatz im Plauener Vogtlandstadion reserviert.
Übersicht:
Freitag, 26.02. von 19.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 27.02. von 14.00 bis 16.00 Uhr
Freitag, 05.03. von 19.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 06.03. von 12.00 bis 14.00 Uhr

Zu diesen Terminen wollen wir gerne Testspiele durchführen. Wer die Gegner sein werden steht noch nicht fest. Sollte der Diesterwegplatz doch geräumt werden, findet der Trainings- bzw. Spielbetrieb natürlich in Auerbach statt. Wir werden euch kurzfristig informieren.

>>[nach oben]

News Mannschaftssitzung am Freitag, vorraussichtlicher Test am Wochenende

18.02.2010

Mannschaftssitzung am Freitag, vorraussichtlicher Test am WochenendeAufgrund der anhaltend schlechten Platzverhältnisse findet am morgigen Freitag
ab 19.00 Uhr im Vereinsheim eine Mannschaftssitzung statt.
Doch es gibt warscheinlich Hoffnung, denn die Stadt Auerbach hat angekündigt den Diesterwegplatz von den Schneemassen beräumen zu lassen.
Ob er danach bespielbar ist, werden wir uns am Freitag oder Samstag vormittag vor Ort anschauen.
Sollte das Nachholepunktspiel am Samstag erneut ausfallen, wovon auszugehen ist, wird Samstag oder Sonntag kurzfristig ein Testspiel stattfinden. Die Informationen erfolgen zur Mannschaftssitzung, sodaß dieser Termin von allen Spielern zwingend wahrzunehmen ist.

>>[nach oben]

News Testspiel gegen Neustadt im tschechischen Ostrov

09.02.2009

Testspiel gegen Neustadt im tschechischen OstrovAm kommenden Sonntag werden wir erstmals ein Testspiel auf tschechischem Boden bestreiten. Aufgrund der schlechten Witterung und der Tatsache, daß es in Auerbach und Umgebung keinen bespielbaren Platz gibt, werden wir in unser Nachbarland,
genauer in das 75 km entfernte Ostrov bei Karlsbad ausweichen.
Gegner in diesem Testspiel wird die SG Neustadt sein, mit der wir zusammen im Reisebus nach Tschechien fahren werden.
Hier nun der genaue Ablauf des Tages:
11.45 Uhr: Abfahrt am Stadion in Mühlgrün
12.00 Uhr: Abfahrt am Stadion in Neustadt
14.00 Uhr: Anspiel in Ostrov
Für eine gemeinsame Einkehr am Nachmittag wird ebenfalls gesorgt sein.

>>[nach oben]

News 6. Platz und bester Torschütze beim Turnier in Oelsnitz

07.02.2010

6. Platz und bester Torschütze beim Turnier in OelsnitzLeider nicht geklappt hat es mit der Wiederholung des Treppchenranges für unser Team beim Turnier des TSV Taltitz in der Oelsnitzer Sporthalle. Mit dem späteren Turniersieger Oelsnitz, Wacker Plauen und Taltitz II, reichte es zum 3. Gruppenplatz und zum Spiel um Platz 5. In diesem hatten wir dann viel Pech und Kottengrün II schnappte uns 13 Sekunden vor Schluß den Sieg vor der Nase weg. Dennoch boten wir eine ordentliche Leistung und stellten mit Thomas Apfelstädt des besten Torschützen des Turniers.
Leider ist die Bildergalerie an einer Stelle etwas durcheinander.
Wir bitten dies zu entschuldigen.
Kompletter Turnierbericht Bilder vom Turnier Spielerstatistik

>>[nach oben]

News 2. Platz bei Premiere des Werner-Siegl-Gedenkturnier

17.01.2009

2. Platz bei Premiere des Werner-Siegl-GedenkturnierEtwas überraschend aber deshalb umso erfreulicher verlief der Auftritt unserer Mannschaft beim Werner-Siegl-Gedenkturnier in Rodewisch. Nach souveräner Vorrunde und dramatischem Halbfinale gegen Rodewisch, war erst im Finale gegen das Team aus ehemaligen Rodewischer Größen Schluß. Das Team um Ronny Grünhagen spielte den besten Fußball und gewann am Ende auch verdient das Turnier.
Held des Tages war "Aushilfskeeper" Maik Berger, der sich als Neunmeterkiller auszeichnete. Für unser Team bedeutete der 2. Platz einen Schub fürs Selbstbewußtsein und eine Bestätigung der guten Trainingsleistungen. Kompletter Turnierbericht Bilder vom Turnier Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Michael Wolfram und Benjamin Eißmann verlassen Verein

14.01.2009

Michael Wolfram und Benjamin Eißmann verlassen VereinMit sofortiger Wirkung verlassen Michael Wolfram und
Benjamin Eißmann unseren Verein Richtung SV Grün-Weiß Wernesgrün. Keeper Eißmann, der erst vor der Saison aus Wildenau zu unserem Verein gekommen war, verläßt ihn nun vorzeitig ohne Angabe von Gründen.
Michael Wolfram wollte nach eineinhalb Jahren wieder zu seinem Heimatverein und Wohnort zurückkehren. Diesem Wunsch kam der Verein auch zu diesem nicht unbedingt günstigen Zeitpunkt nach. Wir wünschen beiden Akteuren viel Glück für ihre neuen Aufgaben.

>>[nach oben]

News guter Start reicht am Ende nicht fürs Weiterkommen

30.12.2009

guter Start reicht am Ende nicht fürs WeiterkommenLeider kein Happy End gab es beim Einstand von Neutrainer Lucien Eismann beim Vorrundenauftritt in den Hallenkreismeisterschaften.
In der Wohl stärksten Gruppe der Vorrunde reichte es nur zu Platz 4.
Nach einem verheißungsvollen Auftaktsieg gegen den richtig starken
FSV Ellefeld, folgte eine Niederlage gegen Favorit und Stadtnachbarn
VfB Auerbach. Knackpunkt war die Niederlage gegen den FSV Treuen.
Als es auch in der letzten Partie gegen Heinsdorf knapp nicht reichte,
stand das Ausscheiden fest. Für die Zwischenrunde qualifizierten sich der VfB Auerbach, Ellefeld und die SpVgg Heinsdorf. Treuen wurde am Ende sogar Letzter.
Nun heißt es sich voll und ganz auf die Vorbereitung der Rückrunde zu konzentrieren.
Den kompletten Turnierbericht findet ihr hier. Der Bericht der Freien Presse folgt morgen.

>>[nach oben]

News besonderes Weihnachtsgeschenk: Stefan Horn neue Nummer 1

24.12.2009

besonderes Weihnachtsgeschenk: Stefan Horn neue Nummer 1Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk konnte Vorstand und Präsidium Neutrainer Lucien Eismann und seinem Team am gestrigen Abend machen. Denn mit Stefan Horn verstärkt ein echter "Kracher" unsere
1. Mannschaft. Der Keeper, der das Fußballspielen in unserem Verein erlernte und sowohl in der Jugend beim VFC Plauen,
als auch bei seinem bisherigen Verein, dem Dresdner SC,
Bezirks- bzw. Landesligaerfahrung sammelte, ist per 01.01. spielberechtigt. Für das Entgegenkommen möchten wir uns auch recht herzlich beim Dresdner SC bedanken.
Mit seiner Erfahrung soll er als Führungsspieler mithelfen,
den angestrebten Klassenerhalt in der Kreisliga A zu realisieren.
Wir wünschen Stefan viel Glück und alles gute für seine neue Aufgabe in unserem Verein.

>>[nach oben]

News Plan für Wintervorbereitungszeit steht fest

22.12.2009

Plan für Wintervorbereitungszeit steht festNun steht auch der Plan für die Vorbereitungszeit auf die Rückrunde fest.
Los geht´s am 16.01.2009 mit einem Einladungsturnier des 1. FC Rodewisch in der Göltztalhalle. Ebenfalls in der Rodewischer Sporthalle wird dieses Jahr auch unser eigenes Hallenturnier stattfinden. Diesmal kämpfen ab dem Vormittag Nachwuchs, Frauen und Herren in der 11. Auflage unseres Turniers um den Titel. Ebenfalls werden 3 Testspiele, sowie ein Nachholspiel gegen Ellefeld auf dem Programm stehen. Den detaliierten Ablauf findet ihr im Spielplan.

>>[nach oben]

News Lucien Eismann ab sofort neuer Coach der 1. Mannschaft

21.12.2009

Lucien Eismann ab sofort neuer Coach der 1. MannschaftNach dem vorzeitigen Rücktritt von Matthias Eckstein vor gut 2 Wochen,
haben Vorstand und Präsidium nun zeitnah einen Nachfolger gefunden.
Nach längerer Beratung hat man sich gegen einen externen Kandidaten entschieden und setzt mit Lucien Eismann auf eine bereits bewerte Kraft des Vereins. Der 36-Jährige, bisherige Trainer der 2. Mannschaft übernimmt ab sofort die Aufgaben und Verantwortung für die Kreisligavertretung.
Ihm zur Seite als Trainerassistent wird ebenfalls mit sofortiger Wirkung Teammannager Robert Hahn stehen.
Ein Nachfolger für den Posten des Verantwortlichen der 2. Mannschaft wird ebenfalls zeitnah,warscheinlich noch in dieser Woche bekanntgegeben.
Wir wünschen Lucien Eismann viel Glück und alles Gute für seine neue Aufgabe.

>>[nach oben]

News es geht wieder los: letztmalig Budenzauber auf Göltzschtalebene

16.12.2009

es geht wieder los: letztmalig Budenzauber auf GöltzschtalebeneAm kommenden Samstag geht die Hallenkreismeisterschaft des Göltzschtalkreises in die 10. und letzte Auflage in ihrer jetzigen Form.
Ab dem kommenden Jahr wird es nach der Fusion des Göltzschtal- und Vogtland/Plauenkreises zu einem neuen Austragungsmodus mit allen Mannschaften des dann neu geschaffenen Verbandes kommen.
Ab 15.00 Uhr wird jedoch am Samstag noch einmal der letzte Sieger des Göltzschtals gesucht. Unser Team muß dabei am Dienstag, den 29.12.
ab 17.00 Uhr in Reichenbach in einer echten "Hammergruppe" ran.
Die komplette Übersicht über alle Gruppen und Ergebnisse findet ihr hier.
Den Bericht der Freien Presse lest ihr in der Presse.

>>[nach oben]

News Matthias Eckstein verlässt nach 3 Jahren unseren Verein

14.12.2009

Matthias Eckstein verlässt nach 3 Jahren unseren VereinNach fast ziemlich genau 3 Jahren als Trainer und später auch Abteilungsleiter Fußball, verläßt Matthias Eckstein unseren Verein.
Dem Wunsch den Verein in der Winterpause zu verlassen, entsprach das Präsidium und man trennte sich in beiderseitigem Einvernehmen.
In seiner sehr erfolgreichen Amtszeit, führte er unsere 1. Mannschaft erstmals in die Kreisliga A und schaffte mit ihr auch auf Anhieb den Klassenerhalt. Wir möchten uns für seine Arbeit und sein Engangement recht herzlich bedanken und wünschen ihm alles Gute und viel Glück für seine neuen, anstehenden Aufgaben der kommenden Zeit.
Einen Nachfolger wird die Vereinsführung zeitnah präsentieren.

>>[nach oben]

News zweimal 1:3 zum Abschluß des Jahres gegen den VfL Reumtengrün

14.12.2009

zweimal 1:3 zum Abschluß des Jahres gegen den VfL Reumtengrün SV Eintracht Auerbach - VfL Reumtengrün 1:3 (0:2)
Zum Abschluß des Jahres setzte es noch einmal eine 1:3 Niederlage gegen den VfL Reumtengrün. Reumtengrün nutzte ihre Chancen jeweils zu Beginn der Hälften und machten den Sieg so schnell perfekt.
Man merkte unserer Mannschaft doch an, daß die Luft etwas raus war und man sich nach der Winterpause sehnte. In dieser gilt es sich nun mit neuem Mut und neuen Verantwortlichen ordentlich und zielgerichtet auf die Rückrunde vorzubereiten.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Eintracht Auerbach II - VfL Reumtengrün II 1:3 (0:2)
Nicht schlecht mitgespielt, aber am Ende aber doch unterlegen war unsere 2. Mannschaft am Samstag im Duell mit dem Spitzenteam vom VfL Reumtengrün II am Samstag auf dem Kunstrasenplatz in Wernesgrün.
Zwar blitzte immer mal wieder Spielkultur und Gefahr vor des Gegners Kasten auf, Reumtengrün wurde am Ende jedoch seiner Favoritenrolle gerecht und siegte verdient.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News stetiges Anrennen brachte Nichts, Heinsdorf holte sich abgezockt den Sieg

06.12.2009

stetiges Anrennen brachte Nichts, Heinsdorf holte sich abgezockt den SiegSV Eintracht Auerbach - SpVgg Heinsdorfergrund 0:2 (0:1)
Über 90 Minuten angerannt, aber am Ende trotzdem mit leeren Händen, stand unsere Mannschaft am Samstag nachmittag auf dem zugigen Diesterwegplatz da. Wir versuchten viel und konnten den Gast teilweise in deren Hälfte einschnüren, jedoch fehlte es an Konsequenz und einem Quentchen Fortune im Torabschluß. Diese Dinge konnte dagegen Heinsdorf für sich verbuchen. Aus anderthalb Chancen machte Seidel zwei Treffer und entschied so die Partie für seine abgezockt spielende Spielvereinigung.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Eintracht Auerbach II - SpVgg Heinsdorfergrund III 0:4 (0:1)
Nicht schlecht mitgespielt, aber am Ende doch deuttlich unterlegen war unsere 2. Mannschaft am Samstag im Duell mit Heinsdorfergrund III. Zwar blitzte immer mal wieder Spielkultur und Gefahr vor des Gegners Kasten auf, zum Torerfolg reichte es jedoch nicht. Dafür spielten die Gäste zu clever und nutzten ihre Chancen konsequent aus. Der Spielbericht folgt morgen Vormittag.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News es ist amtlich: Vogtlandliga kommt ab Saison 2011/2012

04.12.2009

es ist amtlich: Vogtlandliga kommt ab Saison 2011/2012Nun ist die Katze aus dem Sack. Ab der Saison 2011/2012 wird es eine einheitliche Vogtlandliga geben. Darauf hatten sich am Vorabend die beiden Vorsitzenden des Plauener- und Göltzschtalkreises geeinigt. Dies bedeutet das die vogtl. Absteiger der Bezirksliga, sowie die nicht aufsteigenden Bezirksklassisten und die besten Kreisligateams der beiden Kreise die neue 14er Vogtlandliga bilden werden.
Eine genaue Definition der Aufstiegsregelung besteht allerdings noch nicht.
Den kompletten Bericht findet ihr in der Presse.

>>[nach oben]

News Lengenfeld II entführt mit 2 Elfmetern alle 3 Punkte

29.11.2009

Lengenfeld II entführt mit 2 Elfmetern alle 3 PunkteSV Eintracht Auerbach II - VfB Lengenfeld II 1:2 (1:0)
Aufgrund zweier Elfmeter und knapp 40 Minuten Unterzahl mußte unsere 2. Mannschaft nach guter erster Hälfte die Partie gegen den
VfB Lengenfeld II doch noch aus der Hand geben und stand am Ende mit leeren Händen da. Eigentlich hätte das Spiel zur Halbzeit entschieden sein müssen, doch wir vergaßen es, weitere Treffer nachzulegen.
Zu allem Überfluß sah Keeper Holger Espig zur Überraschung aller auch noch eine rote Karte und wird damit wohl für die restlichen zwei Partien der Vorrunde ausfallen.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

>>[nach oben]

News bittere Niederlage in den Schlußminuten beim FC Grünbach

22.11.2009

bittere Niederlage in den Schlußminuten beim FC GrünbachFC Grünbach - SV Eintracht Auerbach 2:1 (0:0)
Ohne Zählbares mußte das Team von Coach Matthias Eckstein am Samstag aus Grünbach die Heimreise antreten. Erneut mußte das Team krankheitsbedingt auf einigen Positionen verändert werden.
Leider konnten wir nicht an die letzten Partien anknüpfen und zeigten eine der schwächeren Saisonleistungen. Dennoch hatten wir bis in die Schlußphase hinein geführt und wären mit einem Punkt hoch zufrieden gewesen. Doch Grünbach erkämpfte sich er den Ausgleich und quasi mit Schlußpfiff den nicht ganz unverdienten Siegtreffer.
Anstatt nach oben, heißt es nun wieder nach unten zu schauen.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

FC Grünbach II - SV Eintracht Auerbach II 5:0 (3:0)
Ebenfalls nicht an die guten Leistungen der Vorwochen konnte unsere 2. Mannschaft anknüpfen.
Grünbach trat von Beginn an dominant auf und erlangte durch das schnelle Führungstor schnell Oberwasser.
Leider gelang es uns nur selten dagegen zu halten und für Gefahr im Strafraum zu sorgen.
Mit dem dreifachen Torschützen Sven Jakob hatte der Gastgeber zudem einen an diesem Tag überragenden Mann an Board. So war die Niederlage in dieser Höhe verdient.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Keeper Benjamin Eißmann und Holger Espig Torschützen des Tages

15.11.2009

Keeper Benjamin Eißmann und Holger Espig Torschützen des TagesSV Eintracht Auerbach - SpVgg Neumark 4:0 (1:0)
4:0 gewonnen, den höchsten Sieg in unserer Kreisligahistorie eingefahren, erstmals diese Saison zu Null gespielt und all dies ohne
9 Stammkräfte. Die Jungs von Coach Eckstein boten ihre bis dato beste Saisonleistung und gewannen absolut verdient auch in dieser Höhe.
Zum Mann des Tages avancierte jedoch Keeper Benjamin Eißmann,
der hinten seinen Laden dicht hielt und gleich 2 Abschläge direkt im Neumarker Kasten unterbrachte. Wohl einmalig bisher im Göltzschtalfußball, daß dies einem Tohüter gelang.
Mit diesem Sieg konnten wir uns vorerst etwas aus der Abstiegszone absetzen und den Anschluß an das gesicherte Mittelfeld herstellen.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Eintracht Auerbach II - SpVgg Neumark II 2:3 (2:1)
Um den Sieg gebracht wurde unsere 2. Mannschaft am Samstag. Durch die große Verletztenmisere arg gebeutelt, führten die Eismann-Schüzlinge zu zehnt bis in die Schlußminuten, ehe zwei höchst strittige Freistöße den schmeichelhaften Sieg für Neumark einleiteten. Dennoch gilt dem Team für ihren kämpferischen Einsatz und ihr spielerische Leistung ein großes Lob. Kurios - auch Holger Espig gelang per direkten Abschlag ein Treffer, einer von dreien an diesem Tag.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Coschütz bleibt gutes Pflaster: große Freude nach erstem Auswärtssieg

08.11.2009

Coschütz bleibt gutes Pflaster: große Freude nach erstem AuswärtssiegSV Coschütz - SV Eintracht Auerbach 2:3 (1:2)
Auch im dritten Kreisligavergleich mit dem SV Coschütz blieb das Team von Matthias Eckstein ungeschlagen und holte den ersten Auswärtssieg. Aufgrund der großen Verletztenmisere und 8 fehlenden Stammkräften, mußte Routinier Steffen Martin sein x-tes Comeback geben und bot wie der Rest der Mannschaft eine couragierte Leistung. Doch gezittert mußte trotz überlegenen Spiels, aber eben vielen ausgelassenen Chancen, erneut werden. Benjamin Neumann erlöste das Team jedoch in der Schlußphase mit dem vielumjubelten Siegtreffer.
Krankheitsbedingt können wir euch leider diesmal keine Bilder vom Spiel bieten. Die gibts nächste Woche wieder, wenn es gegen Neumark geht.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Coschütz II - SV Eintracht Auerbach II 2:1 (2:0)
Gut gespielt, aber dennoch verloren. So muß das Fazit des Spiels unserer 2. Mannschaft lauten.
Am "Coschützer Hang" hatte das Team von Lucien Eismann viele gute Szenen, doch mit dem Toreschießen klappte es leider nur ein einziges Mal. Dies lag auch am starken Keeper der Gastgeber. Nun gilt es auf diese Leistung aufzubauen.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>

News Verletztenliste wird immer länger, Wolfram und Wilke fallen lang aus

02.11.2009

Verletztenliste wird immer länger, Wolfram und Wilke fallen lang ausAls wäre unsere Verletztenliste noch nicht lang genug, gesellen sich seit dem Wochenende zwei neue Namen hinzu.
Nachdem bereits Michael Schubert und Steve Schneider mit Fußverletzungen noch bis Dezember ausfallen und Oliver Weede auch nicht vor Beginn der Rückrunde einsetzbar ist, hat es nun auch Ricardo Wilke und Michael Wolfram erwischt.
Der Verteitiger brach sich unter der Woche den Fuß und muß vererst einen Gips tragen. Michael Wolfram brach sich nach einem unfairen Ellenbogenschlag am Samstag die Nase und wird heute in Zwickau operiert. Er wird nun mindestens 8 Wochen ausfallen. Wir wünschen allen Spielern gute Besserung und eine schnelle Genesung.

>>[nach oben]

News Spitzenreiter erwartungsgemäß mindestens 2 Nummern zu groß

01.11.2009

Spitzenreiter erwartungsgemäß mindestens 2 Nummern zu groß Reichenbacher FC III - SV Eintracht Auerbach 7:0 (3:0)
Wie warscheinlich nicht anders zu erwarten gewesen, bekamen wir beim souveränen Tabellenführer aus Reichenbach eine Lehrstunde in Sachen effektive Chancenverwertung und clevere Spielweise geboten. Wir verteilten artig Geschenke, die der RFC auch dankend annahm und in Tore ummüntzte. Dies muß in den kommenden Wochen dringend abgestellt werden, sonst können wir kaum Punkte einfahren.
Einer so souveränen Mannschaft unwürdig, war jedoch ein absolut unnötiger Ellenbogenschlag gegen Michael Wolfram, der sich dabei kompliziert das Nasenbein brach. Wir wünschen ihm alles Gute und eine schnelle Geneseung.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

Reichenbacher FC III - SV Eintracht Auerbach 5:1 (1:1)
So klar wie das Ergebnis, war das Spiel dank einer engagierten Leistung unserer 2. Mannschaft keineswegs. Bis kurz vor Ende der ersten Hälfte hatte unser Team geführt und hätte dies sogar noch höher tuhen müssen, bevor der Spitzenreiter auch wie ein solcher spielte und die Partie zu seinen Gunsten entschied.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Raspes Traumtor reicht nicht, Wernesgrün erkontert sich Sieg am Schluß

25.10.2009

Raspes Traumtor reicht nicht, Wernesgrün erkontert sich Sieg am SchlußSV Wernesgrün - SV Eintracht Auerbach 5:1 (0:0)
Wenn man die Partie nicht gesehen hat und das Ergebnis hört,
denkt man an eine klare Angelegenheit für den Gastgeber.
Doch dem war keineswegs so. Bis zur 88. Minute stand es nach teilweise hochspannendem Spiel 2:1 und wir waren drauf und dran den Ausgleich zu erzielen. Doch wieder einmal waren wir in vielen spielentscheidenden Aktionen nicht gerade vom Glück verfolgt und so konterte sich Wernesgrün in der Nachspielzeit zu diesem hohen Sieg,
der so nicht hätte stattfinden dürfen.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Wernesgrün II - SV Eintracht Auerbach II 3:2 (2:0)
Richtig unglücklich verlor unsere 2. Mannschaft am Ende gegen Wernesgrün II. Ohne eine Reihe von Stammkräften, zeigte Lucien Eismanns Team eine tolle Moral und Leidenschaft und bog einen 0:3 Rückstand fast noch zu einem Remis um. Dennoch läßt sich auf die gezeigte Leistung in den kommenden Wochen aufbauen.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Der Bock ist endlich umgestoßen: 1. Saisnonsieg gegen Lengenfeld

18.10.2009

Der Bock ist endlich umgestoßen: 1. Saisnonsieg gegen LengenfeldSV Eintracht Auerbach - VfB Lengenfeld 3:2 (1:1)
Endlich ist es soweit, der erste Saisonsieg ist da. Und dies gelang unserer Mannschaft in einer packenden Partie gegen den
VfB Lengenfeld. Über 90 Minuten zeigten unsere Jungs vollen Einsatz und eine tolle Moral. So war es bezeichnend das wir den 3:2 Siegtreffer in Unterzahl erzielten und die Schlußminuten gar in doppelter Unterzahl unbeschadet über die Runden brachten. Mit solch einer tollen Einstellung, jedoch mit einer zwingend zu verbessernden Chancenauswertung,
ist in den kommenden Wochen einiges möglich. Denn hätten wir unsere Chancen konsequent genutzt, wäre die Partie viel früher entschieden gewesen und es hätte nicht bis zur letzten Sekunde gezittert werden müssen.
Die Partie der 2. Mannschft fiel aus und wird am 28.11.2009 nachgeholt.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Spielverlegung aufgrund des plötzlichen Kälteeinbruchs

16.10.2009

Spielverlegung aufgrund des plötzlichen KälteeinbruchsWir haben Mitte Oktober und plötzlich fällt Schnee und es herrschen Minusgrade.
Aufgrund dieses plötzlich anhaltenden "Schmuddelwetters" sind wir gezwungen unsere, am Wochenende in Mühlgrün angesetzten Heimspiele in Mühlgrün, auf den Diesterwegplatz zu verlegen. Aufgrund der Belegung finden diese nun Sonntag statt.
Hier die Termine:
Frauen: Sonntag, 18.10.09, Anspiel: 11.00 Uhr
2. Mannschaft: Sonntag, 18.10.09, Anspiel: 13.15 Uhr
1. Mannschaft: Sonntag, 18.10.09, Anspiel: 15.00 Uhr

>>[nach oben]

News Auslosung der HKM ergibt Hammergruppe schon in der Vorrunde

08.10.2009

Auslosung der HKM ergibt Hammergruppe schon in der VorrundeDie gestrige Auslosung der Vorrundengruppen für die diesjährigen Hallenkreismeisterschaften in Wernesgrün, brachte uns schon in der Vorrunde eine richtige Hammergruppe.
Am 29.12.2009 müssen wir mal wieder nach Reichenbach reisen und werden dort ab 17.00 Uhr auf folgende Gegner treffen:
VfB Auerbach II, FSV Treuen (Bezirksklasse),
SpVgg Heinsdorfergrund, FSV Ellefeld (Kreisliga A)
Härter hätte es uns mit jeweils zwei Bezirksklassisten und zwei Konkurrenten aus der Kreisliga A kaum kommen können.
Den Bericht der Freien Presse mit allen Informationen und Gruppen in der Übersicht, findet ihr in der Presse.

>>[nach oben]

News Testspielniederlage gegen die SG Neustadt

05.10.2009

Testspielniederlage gegen die SG Neustadt SG Neustadt - SV Eintracht Auerbach 4:2 (3:0)
Eine sehr lehrreiche Testpartie absolvierte unsere 1. Mannschaft am vergangenen Samstag bei der SG Neustadt. Lehrreich insofern,
daß Fußball reine Kopfsache ist und man keinen Gegner im Vorbeigehen schlagen kann. Die stark aufspielende SG Neustadt machte uns dies mehr als deutlich und sorgte nach Spielschluß für eine angeregte Diskussion in unserer Kabine.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

>>[nach oben]

News wieder 2 Punkte zu wenig: Remis in Schlußphase gegen Rodewisch

27.09.2009

wieder 2 Punkte zu wenig: Remis in Schlußphase gegen RodewischSV Eintracht Auerbach - 1. FC Rodewisch 2:2 (1:1)
Erneut mit "leeren Händen" oder anders gesagt mit 2 Punkten zu wenig, standen unsere Jungs nach Abpfiff der Partie gegen Rodewisch da. Nach einer starken Leistung und einer 2:1 Führung bis in die Schlußminuten hinein, wurde uns erneut durch einen völlig unberechtigten Elfmeter die Chance auf den ersten Saisondreier genommen und damit auch der Anschluß ans Mittelfeld. Somit blieb die Überraschung gegen den klaren Favoriten leider aus.
Dennoch zeigt die Leistungskurve des Teams steil nach oben.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Eintracht Auerbach II - 1. FC Rodewisch II 1:4 (1:1)
Für das Team von Lucien Eismann lief es zu Beginn sehr gut. Doch die frühe Führung hielt nur bis Ende von Halbzeit eins. Nach Widerbeginn kam Rodewisch immer mehr auf und kam durch klug ausgespielte Angriffe zu den Treffern 2 bis 4 und gewannen die Partie am Ende recht deutlich.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

Analysen des 1. FC Rodewisch gibts unter www.fcrodewisch.de.

>>[nach oben]

News Michael Petzold verstärkt ab sofort Eintrachtteam

25.09.2009

Michael Petzold verstärkt ab sofort EintrachtteamAb sofort kann das Trainerteam um Matthias Eckstein und Lucien Eismann auf einen weiteren Neuzugang bauen. Mit Michael Petzold verstärkt ein routinierter Abwehrspieler als 8. Neuzugang der laufenden Saison ihr Team. Der zuletzt beim SV Rödelthal aktive und aus Cunersdorf stammende Verteitiger ist sofort spielberechtigt und kann schon am morgigen Samstag in der Partie gegen Rodewisch eingesetzt werden.
Wir wünschen Michael alles Gute, sowie einen gelungen Start in unserem Verein. Mehr Informationen bekommt ihr unter Zugänge/Abgänge.

>>[nach oben]

News Spiel gedreht und dennoch verloren: unnötige Niederlage in Netzschkau

20.09.2009

Spiel gedreht und dennoch verloren: unnötige Niederlage in NetzschkauTSV Nema Netzschkau - SV Eintracht Auerbach 3:2 (1:0)
Geknickt und enttäuscht traten unsere Jungs die Heimreise aus Netzschkau an. Nachdem wir einen 0:1 Pausenrückstand in eine 2:1 Führung drehen konnten, kam die Nema wie in der vergangenen Saison, wieder zum Ausgleich. Doch diesmal konnten sie kurz vor Ultimo in Führung gehen. Als wir aber quasi mit dem Schlußpfiff eine Riesenchance nicht nutzen konnten, standen wir erneut mit leeren Händen da und hängen weiter im Tabellenkeller.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

TSV Nema Netzschkau II - SV Eintracht Auerbach II 3:1 (2:0)
Eigentlich nachlegen und den Vorwochensieg bestätigen, wollte unsere 2. Mannschaft. Doch daraus wurde leider nichts. Wir wachten erst nach der Pause beim Stand von 0:2 richtig auf. Da wir aber nur eine,
unserer ca. 8 Großchancen nutzen konnten, reichte es nicht zu einem Punktgewinn und die Partie ging mit 1:3 verloren.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Punkt zu wenig gegen harmloses Team vom FC 08 Dorfstadt

13.09.2009

Punkt zu wenig gegen harmloses Team vom FC 08 DorfstadtSV Eintracht Auerbach - FC 08 Dorfstadt 1:1 (0:1)
Leider mit 2 Punkten zu wenig mußte sich unsere Mannschaft am Samstag gegen Dorfstadt begnügen. Nach dem frühen Rückstand rannten wir gegen das Defensivbollwerk der Gäste an und vergaßen es dabei mehrere, klarste Torchancen zu nutzen. Zumindest der Ausgleich gelang uns in Hälfte 2. Das es nicht die erhofften 3 Punkte wurden,
lag am unausgewogene Verhältnis zwischen Aufwand und Nutzen, welches unser Team daran hinderte zu weiteren Treffer und einem Sieg zu kommen.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Eintracht Auerbach II - FC 08 Dorfstadt II 12:0 (7:0)
Ein wahres Schützenfest feierte das Team von Lucien Eismann. Gegen eine völlig überforderte Dorfstädter Mannschaft kam unsere 2. Mannschaft dank einer konzentrierten Leistung zu einem Dutzend Treffern,
wobei es bei besserer Chancenverwertung, auch weitaus mehr hätten sein können. Bester Schütze war Bernd Kruber, der gleich 4 Mal einnetzte.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Tolle Teamleistung wurde nicht belohnt - Last-Minute-Niederlage gegen BSV

30.08.2009

Tolle Teamleistung wurde nicht belohnt - Last-Minute-Niederlage gegen BSVSV Eintracht Auerbach - BSV Irfersgrün 2:3 (0:0)
Völlig geknickt ging unsere Mannschaft nach dem Spiel in die Kabinen. Nechdem wir einen 0:2 Rückstand aufholen konnten und unser stark ersatzgeschwächtes Team einen Punkt vor Augen hatte, wurden wir um diesen gebracht. Nachdem bereits der erste Elfer eine Fehlentscheidung war, setzte dieser allem noch die Krone auf. Doch da wir an diesen Entscheidungen nun nichts mehr ändern können, gilt es nun auf die starke Leistung des gesamten Teams aufzubauen und in den folgenden Partien endlich die nötigen Punkte einzufahren.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Eintracht Auerbach II - BSV Irfersgrün II 1:4 (1:2)
Ebenso ersatzgeschwächt, Coach Eismann mußte auf 7 Stammkräfte verzichten, hielt sein Team gegen den letzjährigen Titelträger jedoch lange mit und verlor am Ende ein bis zwei Tore zu hoch. Wenn man zudem sah wie 2 der 4 Gegentreffer zu Stande kamen, ist das Ergebnis doppelt bitter. Ein großes Lob gilt Martin Lange, der zum ersten Mal für den kranken Benjamin Eismann und Holger Espig im Kasten stand und großartig hielt.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Ligastart in Reumtengrün völlig mißglückt - 2 Niederlagen

24.08.2009

Ligastart in Reumtengrün völlig mißglückt - 2 NiederlagenVfL Reumtengrün - SV Eintracht Auerbach 6:3 (2:1)
So hatten es sich die Akteure und Verantwortlichen nicht vorgestellt,
mit 3:6 in die Liga zu starten. Viel hatte sich das Team von Matthias Eckstein vorgenommen, doch es lief erneut, wie in der Vorwoche nicht rund. Nach früher Führung und gutem Spiel, hieß kurz nach der Pause 5:1 für den VfL. Am Ende konnten wir nur noch etwas Ergebniskosmetik betreiben. In dieser Form wird es sehr schwer in den nächsten Wochen bestehen zu können.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

VfL Reumtengrün II - SV Eintracht Auerbach II 7:0 (0:0)
Ähnlich erging es dem Team von Lucien Eismann. Nach überlegener erster Hälfte, erfolgte Mitte der 2. Hälfte ein unverständlicher Einbruch, sodaß Reumtengrün einen ungefährdeten Heimerfolg herausschießen konnte. Doch dieses Ergebnis ist noch unter Vorbehalt, da der VfL einen gesperrten Spieler einsetzte.
Kompletter Spielbericht Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Aus in erster Pokalrunde nach desolater 2. Hälfte und Kartenspektakel

16.08.2009

Aus in erster Pokalrunde nach desolater 2. Hälfte und KartenspektakelBSV Irfersgrün - SV Eintracht Auerbach 5:1 (2:1)
Die 1. Runde des diesjährigen Kreispokals ist gleichzeitig Endstation. Nach gutem Beginn und einer 1:0 Führung, verloren wir Ende von Hälfte ein völlig unsere Linie und gingen im Laufe des zweiten Abschnitts völlig unter. Fehlende Abstimmung und eine taktische Marschroute, die überhaupt nicht aufging, führten zu diesem Debakel. Zu allem Überfluß verlor auch der Schiedsrichter, als die Partie bereits entschieden war den Überblick, und stellte unter anderem Petr Spicka mit Glattrot vom Platz. Schlechter hätte der Saisonauftakt nicht laufen können.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

>>[nach oben]

News durchwachsenes Testwochenende: Remis und Niederlage

03.08.2009

durchwachsenes Testwochenende: Remis und NiederlageSV Morgenröthe - SV Eintracht Auerbach 3:3 (2:1)
Mit einem Mix aus 1. und 2. Mannschaft traten wir am Samstag in Morgenröthe an. Trotz starken Beginn lagen wir zwischenzeitlich mit 1:3 zurück. Aber dank einer guten Moral und starker Schlußoffensive konnten wir den Rückstand noch aufholen und am Ende wenigstens zu einem 3:3 Remis kommen.

FSV Treuen - SV Eintracht Auerbach 9:0 (4:0)
Ohne Chance waren wir dagegen am Sonntag in Treuen. Verletzungsbedingt fielen kurzfristig gleich 7 Stammkräfte aus. So hatten wir dem Aufsteiger wenig entgegen zu setzen. Da wir auch einige klare Chancen nicht nutzen konnten, mußten wir diese bittere Klatsche hinnehmen.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Treppchenplatz beim Matthias Poller Turnier am Wochenende

Treppchenplatz  beim Matthias Poller Turnier am Wochenende Matthias Poller Gedenkturnier
Einen 3. Platz erreichte unser Team beim Matthias Poller Gedenkturnier am Freitag und Samstag in Rempesgrün. Am Samstag war man noch Punktgleich mit dem späteren Sieger VfB Auerbach II, verpasste es aber dranzubleiben und mußte nach der Niederlage im letzten Spiel dem Gastgeber noch den 2. Platz abtreten. Dennoch war das Turnier eine gelungene und gut organisierte Angelegenheit, bei dem wir sicherlich nicht zum letzten Mal teilgenommen haben.
Kompletter Turnierbericht Bilder vom Turnier Spielerstatistik

>>[nach oben]

News aus 0:1 mach 4:1, Sieg im Testspiel gegen Hohndorfer SV

22.07.2009

aus 0:1 mach 4:1, Sieg im Testspiel gegen Hohndorfer SVSV Eintracht Auerbach - Hohndorfer SV 4:1 (0:1)
Eine deutliche Steigerung gelang unserer 1. Mannschaft am Dienstagabend gegen den Bezirksligaabsteiger Hohndorfer SV.
Die Gäste aus Thüringen spielten in einer flotten Partie gut mit und konnten sogar in Führung gehen. Doch dank einer wirklich guten Leistung konnte das Team von Interimstrainer Mario Buksch, der Marrhias Eckstein vertrat, das Spiel drehen und am Ende deutlich für sich entscheiden.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Sieg und Niederlage gegen Wernitzgrün

19.07.2009

Sieg und Niederlage gegen WernitzgrünSV Eintracht Auerbach - SpVgg Wernitzgrün 2:4 (1:2)
Auch gegen den zweiten Plauener Kreisligaaufsteiger gelang uns kein Sieg. Nach gutem Start, luden wir die Gäste immer wieder durch individuelle Fehler zum Toreschießen ein. Da wir selbst keine spielerische Linie erkennen ließen und auch nicht druckvoll genug agierten, mußten wir uns am Ende leistungsgercht geschlagen geben. Es wurde erneut deutlich, daß noch viel Arbeit vor der neuformierten Mannschaft liegt.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

SV Eintracht Auerbach II - SpVgg Wernitzgrün II 4:1 (2:0)
Ganz anders trat unsere 2. Mannschaft in ihrem ersten Vorbereitungstest auf. Gute Ballkontrolle, Flachpasspiel und immer wieder schöne Spielzüge führten zu zahlrecihen Tormöglichkeiten, die leider aber nicht konsequent genutzt werden konnten. Sonst hätte der Sieg deutlich höher ausfallen können.
Kompletter Spielbericht

>>[nach oben]

News erste Niederlage der Vorbereitung; Schöneck trifft 9 Mal ins Schwarze

13.07.2009

erste Niederlage der Vorbereitung; Schöneck trifft 9 Mal ins SchwarzeSV Eintracht Auerbach - VfB Schöneck 1912 5:9 (3:5)
Damit hatte wohl vor dem Spiel niemand gerechnet, daß an diesem Tag 14 (!!) Treffer fallen und wir am Ende deutlich und leistungsgerecht mit 5:9 den kürzeren zogen. Zwar wurde wie immer vor der Partie trainiert, Schöneck bot jedoch sehr strukturierten und gradliniegen Fußball an,
dem wir an diesem Tag nur phasenweise etwas entgegen zu setzen hatten. Vor allem in der Defensive stellten uns die VfB-Angreifer ein ums andere Mal vor große Probleme.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

>>[nach oben]

News 2. Testspiel, 2. Sieg: knapper Erfolg am Freitagabend in Tirpersdorf

11.05.2007

2. Testspiel, 2. Sieg: knapper Erfolg am Freitagabend in TirpersdorfSSV Tirpersdorf - SV Eintracht Auerbach 1:2 (1:1)
Im kurzfristig angesetzten Freitagabendtest in Tirpersdorf kam unsere Mannschaft zu einem knappen 2:1 Erfolg. Der Gastgeber stand massiert in der Defensive und machte es uns schwer, zu Torchancen zu kommen. Dennoch war wieder ein Schritt in der Entwicklung von Zusammenspiel und Spielverständnis zu sehen, welches es gilt in den kommenden Partien weier auszubauen.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Spielplan Kreisliga A: Zum Auftakt gehts nach Reumtengrün

07.07.2009

Spielplan Kreisliga A: Zum Auftakt gehts nach ReumtengrünHeute gab der Kreisverband Fußball Göltzschtal die Paarungen der ersten drei Spieltage der kommenden Kreisliga A Saison bekannt. Und dabei erwartet uns ein spannendes Auftaktprogramm.
Beginnen wird die Saison so, wie die letzte endete, nämlich mit einem Auswärtsspiel beim VfL Reumtengrün. Danach folgen dann zwei Heimspiele gegen unseren Gegner der ersten Pokalrunde, den BSV Irfersgrün gefolgt vom Prestigéduell mit dem
FC 08 Dorfstadt. Den Bericht der Freien Presse mit allen anderen Paarungen findet ihr in der Presse.

>>[nach oben]

News Testspielauftakt geglückt: 4:1 Sieg gegen den VfB-Nachwuchs

06.07.2009

Testspielauftakt geglückt: 4:1 Sieg gegen den VfB-NachwuchsSV Eintracht Auerbach - VfB Auerbach A-Jugend 4:1 (2:1)
Zum Auftakt in die Vorbereitungphase gelang dem Team von
Matthias Eckstein ein 4:1 Erfolg gegen die A-Jugend des VfB Auerbach. Beide Teams boten für ihr erstes Spiel nach der Sommerpause eine recht ansprechende Leistung und wußten durchaus zu überzeugen.
Trotz einer harten Trainingseinheit vor Anpfiff wirkte unser Team schon recht spritzig und setzte sich letztendlich dank erster guter Ansätze in der Offensive und der sicheren Defensive in Hälfte 2, verdientermaßen durch. Nun gilt es auf diese Leistung aufzubauen.
Kompletter Spielbericht Bilder vom Spiel Spielerstatistik

>>[nach oben]

News Anpfiff für die neue Saison - mit 7 Neuen geht es wieder los

04.07.2009

Anpfiff für die neue Saison - mit 7 Neuen geht es wieder losAm letzten Donnerstag fiel mit dem Trainingsauftakt der Startschuß für die neue Saison. Coach Matthias Eckstein empfing sein Team, inclusive seiner 7 Neuzugänge, mit einer dreifachen Laufeinheit und interessanten Balltechnikübungen. Das erste Mal ernst wird es dann am morgigen Sonntag. Gegner wird nach einer ausgedehnten Trainingseinheit die A-Jugend des VfB Auerbach sein.

Nicht mehr mit von der Partie in der kommenden Saison werden
Pavel Svobododa und René Weidlich sein.
Unser "Paul", der in den letzten beiden Jahren mit jeweils 17 Treffern maßgeblich am Erfolg unseres Vereins beteiligt war, kehrt zu seinem Heimatverein nach Tschechien zurück.
Im Zuge der Verjüngerung unserer Mannschaft hatten wir uns entschieden, den langen Stürmer nicht weiter zu beschäftigen.
Nach 15 Jahren als Spieler unseres Vereins, wird sich René Weidlich in der kommenden Saison einer neuen Herausforderung stellen und das Tor des SV Grün-Weiß Wernesgrün hüten.
Dennoch bleibt unser langjähriger Stammkeeper weiterhin Vereinsmitglied.
Wir wünschen beiden alles, alles Gute für ihre weitere Zukunft und freuen uns sie recht bald zu Besuch bei uns begrüßen zu können.
Hier findet ihr nun alles Wissenswerte zum Trainingsauftakt, inclusive der Präsentation unserer Neuzugänge.
Zugänge/Abgänge Impressionen vom Trainingsauftakt Spielplan Vorbereitung Spielvorschau

>>[nach oben]

News vorläufiger Testspielplan für die Saisonvorbereitung steht fest

28.06.2009

vorläufiger Testspielplan für die Saisonvorbereitung steht festNächsten Donnerstag am 02.07.2009 starten unsere 1. und 2. Mannschaft in die Saisonvorbereitung für die neue Saison. Natürlich wird es in dieser Zeit eine Reihe von Vorbereitungsspielen geben, um sich ordentlich einzuspielen. Zur zeit stehen insgesamt 7 Spiele, sowie das zweitägige Turnier des
FSV Rempesgrün für unsere 1. Mannschaft und 2 Partien für unsere 2. Mannschaft auf dem Programm. Kurzfristige Ergenzungen werden bekanntgegeben. Den kompletten Vorbereitungsplan findet ihr hier.

>>[nach oben]

News Saisonauswertung der abgelaufenen Saison

27.06.2009

Saisonauswertung der abgelaufenen SaisonDie abgelaufene Saison ist nun Geschichte und bot viele Höhen und Tiefen,
sowie zahlreiche Details, die es jetzt einmal auszuwerten gilt.
Dies haben wir für euch getan und die wichtigsten Statistiken der Spielserie 2008/2009 unserer 1. Mannschaft für euch einmal zusammengestellt.
Alle Statistiken und Details findet ihr in der Saisonauswertung der 1 Mannschaft.
Diese Auswertung unserer 2. Mannschaft folgt in den nächsten Tagen.

>>[nach oben]

News Auslosung der ersten beiden Pokalrunden ist erfolgt

26.06.2009

Auslosung der ersten beiden Pokalrunden ist erfolgtIn dieser Woche wurden die ersten beiden Runden des diesjährigen Kreispokals,
der warscheinlich dieses Jahr zum letzten Mal in dieser Form ausgespielt wird, ausgelost. Und dabei hat uns die "Losfee" Steffen Süß von der Wernesgrüner Brauerei kein allzu gutes Los beschert. Bereits die erste Partie hat es absolut in sich.
Dabei kommt es zum Aufeinandertreffen mit dem Halbfinalist der letzten beiden Jahre und aktuellem Vizekreismeister, dem BSV Irfersgrün. Am Samstag, den 15.08.2009 wird diese Partie in Irfersgrün angepfiffen werden.
Sollten wir diese schwere Hürde überspringen können, wartet in Runde 2 am 05.09. mit dem Vielleicht-Aufsteiger aus Heinsdorfergrund gleich der zweite dicke Brocken. Auch Heinsdorf stand in der abgelaufenen Saison im Pokalhalbfinale und hofft ja noch auf den Aufstieg in die Kreisliga A. Viel härter hätte uns die Auslosung also kaum treffen können. Sollten wir diese beiden Kontrahenten schlagen können, wären sicherlich schon 2 Favoriten auf den Pokalsieg aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Die komplette Auslosung findet ihr in der Presse.

>>

Aktuelles

++ Aktuelles ++

Training

Männerteams

Eintracht Auerbach -
Männerteams


>>Training Männerteams
Stadion Mühlgrün

Ergebnisse

Ergebnisse

aktuelle Ergebnisse

aller Mannschaften


>>1. Mannschaft
>>2. Mannschaft
>>Frauenmannschaft

Statistik

Torjäger 1. Mannschaft

Torjäger

der 1. Mannschaft

1.Carsten Weißflog(16)
2.Thomas Drasch (9)
3.Halil Sahin (7)
>>komplette Statistik

bottom

[ Startseite ]  [ Admin ]  [ Sitemap ]  [ Kontakt ]  [ Impressum
© SV Eintracht Auerbach/Vogtland e.V. 1992-2014 | Letzte Aktualisierung: Juni 2014
Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS! Google Analytics