SV Eintracht Auerbach SV Eintracht Auerbach - Banner SV Eintracht Auerbach
SV Eintracht Auerbach e.V. Home1. MannschaftSpielerTrainer & BetreuerZugänge/AbgängeTrainingStatistik Spieltag/Tabelle2. MannschaftFrauenmannschaftein Blick zurück SV Eintracht Auerbach e.V.

Bericht

Hier gibt es immer den Bericht zu unserem zurückliegenden Trainingslager für euch zum Lesen.
Zu den Fotos der Trainingslager gelangt ihr hier.

zurück zum Trainingslager

Bericht zum Trainingslager 2008

Sportschule Rabenberg, 29.02. - 02.03.2008

Ein Bericht von Robert Hahn

Dieses Jahr waren wir vom 29.02. – 02.03.2008 in der Sportschule auf dem Rabenberg zu Gast. Los ging es am Freitagnachmittag 17.00 Uhr mit der ersten Trainingseinheit. Nachdem sich alle von der Anreise erholt hatten, bat Coach Eckstein in die Halle. Dort erwarteten sie viele Kraft- und Koordinationselemente.
Den Ball sahen unsere Spieler in dieser Sequenz sehr wenig. Dementsprechend ausgelaugt ging es dann auch zum Abendbrotessen.
Jedoch seltsamerweise war der Akku je später es wurde, immer voller und die Abendgestaltung war dementsprechend „ausgelassen“. Manche überschätzen ihre Skatfähigkeiten „maßlos“ und mussten herbe Verluste in ihrem Portmanaise einstecken. Aber auch die weibliche Nachbarschaft war für einige unserer Spieler höchst anziehend und so erfreute sich das Zimmer „unserer Annabell“ höchster Beliebtheit. Auch unsere 3 Freunde aus Tschechien waren mit an Bord. Nachdem sie unserem Silvio beim 17 und 4 mit „höchst seltsamen“ Karten doch stark das Budget gekürzt hatten, widmeten auch sie sich später der Damenwelt. Aber nachdem auch das beendet war, brachte Coach Eckstein alle seine Schäfchen zu Bett und deckte jeden einzeln zu wog sie sanft in den Schlaf.
Aber wer lange feiern kann, muß natürlich auch früh wieder fit sein und so ging es nach dem Frühstück sofort wieder straff zur Sache. Sowohl in der Halle, als auch im Kraftraum wurde mächtig geschwitzt und weitere Grundlagen für eine erfolgreiche Rückrunde gelegt. Nach einer kurzen Erholungsphase ging es dann sofort in die Schwimmhalle. Auch dort wurde natürlich nicht nur rumgeplanscht.
Nachdem sich alle beim Mittag stärken konnten, ging es dann mit Konti-Trainer Stephan Walter zum ausgedehnten Waldlauf, der einige doch an die Grenzen ihrer Belastbarkeit brachte. Nachdem Kaffeetrinken stand eigentlich die nächste Einheit in der Halle an, jedoch gewährte unser Coach den Jungs die Bundesliga. Wahrscheinlich aus dem Grund, da er die Bayern gerne selber sehen wollte. Sehen wir ihm diesen kleinen Ansturm von Nachlässigkeit nach. Anschließend stand eigentlich eine weitere Schwimmeinheit auf dem Programm. Leider gab es hier aber kleine planerische Probleme und somit wurde unsere Kegelrunde vorgezogen. Dort setzte sich die Mannschaft um Kegelass Jerda souverän gegen die mit dem eigentlichen Siegesgaranten Matthias Eckstein besetzte Truppe. Souveräner Dritter wurde die von Konditionstrainer Stephan Walter angeführte Mannschaft. Auch wenn es größere Pannen in der Getränkeversorgung gab, wo unser Coach sein Bierkühlerequipment überhaupt nicht im Griff hatte und die zahlreichen Fässer Margon Wasser ungeleert wieder abtransportiert werden mussten, war es doch eine schöne Partie.
Die abendliche Unterhaltung glich wieder ungefähr der des Vorabends. Auch erlangten wir neue Erkenntnisse über den Sozialstaat Deutschland und das Verhältnis zwischen dem studierenden und dem arbeitenden Volk. Auch unsere benachbarten Tänzerinnen waren wieder mitten im Geschehen.
Am Sonntagmorgen stand dann nach dem Frühstück ein abschließendes Fußballturnier auf dem Programm. Die am Vorabend ausgelosten Mannschaften boten sich erbitterte Kämpfe, die dann mit Ergebnissen wie 8:0 und 13:2 endeten. Diesmal setzte sich die Truppe um „Schürzenjäger“ Eckstein souverän durch.
Insgesamt ist festzuhalten, daß das Trainingslager eine gelungene Angelegenheit war, die bei allen Beteiligten sehr gut ankam. Trotz des harten Trainingsprogramms hatten unsere Jungs viel Spaß. Ein großes Lob gibt es für die Disziplin der gesamten Truppe, die sehr gut mitgezogen hat und ein sehr harmonisches Wochenende ermöglicht hat. Leider waren die 3 Tage zu schnell vorbei und so freuen wir uns schon aufs nächste Mal in 2009. (har)

Aktuelles

++ Aktuelles ++

Training

Männerteams

Eintracht Auerbach -
Männerteams


>>Training Männerteams
Stadion Mühlgrün

Ergebnisse

Ergebnisse

aktuelle Ergebnisse

aller Mannschaften


>>1. Mannschaft
>>2. Mannschaft
>>Frauenmannschaft

Statistik

Torjäger 1. Mannschaft

Torjäger

der 1. Mannschaft

1.Carsten Weißflog(16)
2.Thomas Drasch (9)
3.Halil Sahin (7)
>>komplette Statistik

bottom

[ Startseite ]  [ Admin ]  [ Sitemap ]  [ Kontakt ]  [ Impressum
© SV Eintracht Auerbach/Vogtland e.V. 1992-2014 | Letzte Aktualisierung: Juni 2014
Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS! Google Analytics