SV Eintracht Auerbach SV Eintracht Auerbach - Banner SV Eintracht Auerbach
SV Eintracht Auerbach e.V. HomeMännerteamsFrauenteamNachwuchsVermischtesGeburtstagslisteNewsarchivHKM FrauenKreisreformEntscheidung SFVUmsetzungFusionHKM Herren1. Mannschaft2. MannschaftFrauenmannschaftein Blick zurück SV Eintracht Auerbach e.V.

Entscheidung SFV

Nun ist es amtlich. Am 04.02.2009 wurde innerhalb des sächsischen Fußballverbandes entschieden,
daß ab der Saison 2010/2011 die Fußballkreise entsprechend der 2008 durchgeführten Gebietsreform nach dem sogenannten 10+3 Kreismodell neu eingeteilt werden.

10+3 Kreismodell im Überblick

von Christoph Kutschker - Das Modell der 13 Fußballkreise -

Bericht Reform, Freie Presse vom 05.03.2009, Seite 9 (Auerbacher Zeitung) Das vorliegende Konzept orientiert sich an den politisch vorgegebenen Kreiszuschnitten,
da es aus verschiedenen Gründen notwendig und sinnvoll ist, diesen Schritt nachzuvollziehen.
- Identität innerhalb einer in allen Gesellschaftsbereichen gültigen Verwaltungseinheit (z.B. „Kreismeister“ im Landkreis Mittelsachsen oder Görlitz o.ä.)
- Interessenwahrnehmung für den Fußballsport innerhalb des Landkreises
- politische und sportpolitische Institutionen (Landratsämter, Kreissportbünde) haben entsprechende Zuständigkeitsbereiche
- Presse- und Rundfunkberichterstattung orientiert sich an politischen Landkreisen
- Sponsorenfindung unter diesen Gesichtspunkten für die Vereine einfacher

Die Orientierung auf die politischen Landkreiszuschnitte auch für die Kreisverbände Fußball in Sachsen kann als historisch gewachsen und letztlich auch sinnvoll betrachtet werden. Außerdem ist unter dem Aspekt der Schaffung effizienter und überschaubarer Strukturen dieser Zuschnitt auch im Fußball als richtig anzusehen. Die so entstehenden 13 Fußballkreise stellen Strukturen dar, die durch ihren regionalen Bezug für die Mitgliedsvereine realistische Gebilde schaffen und die auf diese Weise verwaltbar sind und bleiben.
Im Übrigen ist damit die Notwendigkeit von Zwischenebenen widerlegt und die Forderung des DFB
auf diese Weise mehr demokratisches Mitwirkungsrecht für die Fußballbasis beim Landesverband zu erreichen, erfüllbar.

Spielklassenstruktur

Zentraler Orientierungspunkt für eine Strukturreform im SFV ist dabei die Spielklassenstruktur, da sie das wesentliche Element unserer Arbeit – das Fußballspielen an sich – ausmacht und auf dieser Grundlage Akzeptanz für eine Reform an der unmittelbaren Basis, den Vereinen, entstehen kann.

Spielklassenpyramide Grundsätze
I. Jeder KV hat eine eingleisige Kreisliga als höchste Spielklasse, deren Meister aufstiegsberechtigt in die niedrigste Spielklasse des SFV ist. Für den Frauen- und Nachwuchsbereich ist ähnliches anzustreben, den KV sollte aber die Möglichkeit eingeräumt werden unter Berücksichtigung der Mannschaftszahlen und territorialer Gesichtspunkte eigene Festlegungen zu treffen.
II. Der SFV hat mit der Landesliga eine eingleisige höchste Spielklasse, deren Meister aufstiegsberechtigt in die niedrigste Spielklasse des NOFV/DFB ist.
III. Die jetzigen Bezirksligen (Männer/Frauen/Nachwuchs) werden in vorübergehend 4 (später 3) Landesklassen des SFV umgewandelt. Platz 1 jeder Landesklasse steigt in die Landesliga auf, die Plätz 14-16 in die Kreisligen ab.
IV. Die jetzigen Bezirksklassen (Mä./Fr./NW) werden als Kreisligen in die einzelnen KV überführt, die ggf. mit den besten der Alt-Kreisligen „aufgefüllt“ werden können. „Überfüllte“ Kreisligen werden zur Landesklasse (deshalb vorübergehend 4) ausgeglichen.
V. Die unterhalb der Kreisliga einzurichtenden Spielklassen können unter
Berücksichtigung territorialer Gesichtspunkte und damit einhergehender finanzieller Belastungen für die Vereine mehrgleisig eingerichtet werden.

komplette Übersicht des Modells

Das komplette Dokument mit allen Details des neuen Kreismodells findet ihr hier.

Aktuelles

++ Aktuelles ++

Training

Männerteams

Eintracht Auerbach -
Männerteams


>>Training Männerteams
Stadion Mühlgrün

Ergebnisse

Ergebnisse

aktuelle Ergebnisse

aller Mannschaften


>>1. Mannschaft
>>2. Mannschaft
>>Frauenmannschaft

Statistik

Torjäger 1. Mannschaft

Torjäger

der 1. Mannschaft

1.Carsten Weißflog(16)
2.Thomas Drasch (9)
3.Halil Sahin (7)
>>komplette Statistik

bottom

[ Startseite ]  [ Admin ]  [ Sitemap ]  [ Kontakt ]  [ Impressum
© SV Eintracht Auerbach/Vogtland e.V. 1992-2014 | Letzte Aktualisierung: Juni 2014
Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS! Google Analytics